TIPP DES TAGES

Jetzt bis zum 24.06.2015 bei uns im Teichdeal!

Kontakt

KOIZENTRUM HEIN
Geschäftsinhaberin Miriam Hein
Büro:
Tulpenweg 4
DE-30880 Laatzen

Telefon +49 5102 84 88 405
Mobil +49 172 52 37 652
info@koizentrum-hein.de
www.koizentrum-hein.de

Tipps des Tages


TIPP DES TAGES #1

Jetzt bis zum 24.06.2015 bei uns im Teichdeal!




TIPP DES TAGES #2

Ausblick auf die nächsten Deals! Ab 11.06.2015 bei uns im Teichdeal

Thema: Wasseraufbereitung!

- pH/KH-Stabil
- Teichsalz
- Mineral -Plus
- GH Plus
- Frischwasserstart
- pH-Minus
- Filterstarter
- Pondlab Wassertest Set
- PondVac Teichsauger
- Teichhandschuh
- Filter: Bioforce Revolution: Innovativer Druckfilter für Teiche bis max. 28m³
- Koifutter Pond Pellets von Unique Koi




TIPP DES TAGES #3

Ab heute in unseren Deals:

Alles zum Thema Algenbekämpfung!

- Fadenalgen Stopp ohne Kupfer und ohne Wasserstoffperoxid
- Bacto Nature bindet Trübstoffe und baut den Schlamm natürlich ab, gut in Kombination mit dem oben genannten Fadenalgen Stopp
- Anti Algen UV-Schutz beinhaltet einen Langzeit-UV-Schutz und hilft vorbeugend gegen Algen.
- Teichklar klärt grünes und braunes Wasser
- Grünwasser EX hilft speziell gegen Grünalgen
- Schlammabbau reduziert organischen Schlamm und verhindert somit die Unterstützung des Algenwachstums
- Eiweissabschäumer inkl Filtermedium zur Verbesserung der Wasserqualität. Entfernt Farb- und Schmutzstoffe
- Eiweissabschäumer inkl. Filtermedium und passender Qualitätspumpe
- Ozon Air speziell für Koiteiche entwickelt, Wachstum von Algen wird reduziert
- UVC Lampen zur Verhinderung und Abbau von Schwebealgen

Diese tollen Deas laufen nur zwei Wochen für Sie!




TIPP DES TAGES #4

Tosai (einjährige Koi) vom Koizüchter Aoki bei der Fütterung.




TIPP DES TAGES #5

Ein Video von unserer Einkaufsreise in Japan.

Der Koizüchter Hosokai hatte soeben seine großen Koi aus den Naturteichen abgefischt und diese dann in seine Anlage umgesetzt.

Wie Sie sehen können, die Handgriffe sitzen!




TIPP DES TAGES #6

Sauerstoff im Teich

Sauerstoff O2 ist einer der wichtigsten Wasserparameter im Teich, denn Sauerstoffmangel ist immer noch eine der häufigsten Todesursachen. Wir möchten Ihnen allgemeine Grundlagen aufzeigen.

Ein wichtiger Grundsatz lautet: Je höher die Temperatur, desto höher der Sauerstoffbedarf der Fische, aber desto niedriger ist der Sauerstoffgehalt des Wasser.

Da jetzt die Temperaturen steigen, ist es wichtig den Sauerstoffgehalt in Ihrem Teich zu kennen, dieser sollte nicht unter 4 -5 mg/l liegen. Die Messung sollte morgens erfolgen, denn Pflanzen und Algen haben über Nacht Sauerstoff verbraucht und in Folge dessen, kann daraus ein Sauerstoffmangel entstehen. Im natürlichen Kreislauf baut sich tagsüber Sauerstoff wieder auf, sodass die Gefahr besteht, dass Sie einen eventuell aufkommenden Sauerstoffmangel nicht bemerken werden. Sollte tagsüber der Luftdruck niedrig sein, bindet das Teichwasser weniger Sauerstoff, sodass auch dies zu Sauerstoffmangel führen kann.

- morgens: O2 niedrig, CO2 hoch
- abends: O2 hoch, CO2 niedrig

Also messen Sie neben den anderen wichtigen Parametern auch Ihren Sauerstoffgehalt im Teich. Sollte dieser zu niedrig sein, können Sie diesen belüften und einem Sauerstoffmangel entgegen wirken.